Bevor das rasante Abenteuer in luftige Höhen startet, üben die Teilnehmer an einem Simulator. Hierbei wird bereits die richtige Fernbedienung verwendet, um einen Einstieg in das First Person Flugerlebnis für Neulinge einfach zu gestalten. Die kleinen Piloten steuern hierbei einen kleinen Home-Racer Copter, welche unter 100 Gramm wiegt und häufig als Drohne bezeichnet wird.

Nach erfolgreicher Probe am Simulator können bereits Kids ab 10 Jahren im stabilisierten Flugmodus „Angle“ mit anderen Teilnehmern den luftigen Parcours meistern. Mithilfe einer Art VR-Brille erleben die „Piloten von morgen“ ihre Flugmanöver live, als würden sie selbst im Cockpit sitzen.

Doch auch während der Wartezeit kommt keine Langeweile auf! Auf sechs Flachbildschirmen angrenzend zur Arena fiebern die Besucher mit und verfolgen die rasanten Manöver der „Piloten“ in Cockpitperspektive.

Durch verstärkte Rahmen und Motoren haben die Drohnen eine besonders robuste Bauweise, die den Teilnehmern Abstürze und Crashs verzeihen. In Kombination mit der wartungsfreundlichen Technik ist die FPV-Arena ein Erlebnis, welches sich besonders für Neulinge im Bereich Drohnenflug eignet.

Die smarte Messebeteiligung – eine Integration bei Deutschlands größter Spiele-Roadshow
RC-Cars und Drohnen Hersteller erhalten die Möglichkeit, ihre Produkte zielgruppengerecht und sinnvoll in Szene zu setzen. Die mögliche zusätzliche Integration bei „Games for Families“ ermöglicht eine weitere Präsentation der Produkte innerhalb des eigenen Bereiches. Zu den Leistungen gehören: 
Inklusivleistungen
  • Auf- und Abbau
  • Messenebenkosten
    • AUMA, Werbepauschale, Standreinigung, GEMA
  • Standbau (Traversensystem, Beleuchtung, Stromanschluss, Berandung, Netz (B1))
  • Promoter inkl. Briefing
 
  • Optional: Zusätzliche Integration bei "Games for Families"
  • Standmiete (mind. 15/25/40qm)
  • Auf- und Abbau
  • Messenebenkosten
    • AUMA, Werbepauschale, Standreinigung, GEMA
  • Standbau (Traversensystem, Beleuchtung, Stromanschluss, Teppich)
  • Branding (Werbe-Banner / bedruckte Aufsteller, Event-Prospekt)
  • Möbel (Tische, Stühle)
  • Verkauf im Event-Shop
  • Promoter inkl. Briefing
  • Warenhandling über die gesamte Tour
  • Pressearbeit
Eigenanteil
  • Anlieferung der Produkt CI (Grafiken)
  • Einmalige Anlieferung der Präsentations- und Verkaufsware vor dem ersten Event
  • Optional: Anlieferung etwaiger Branding-Materialien (z.B. Displays, Give-Aways)

Tutorial: Drohne

Simulator
Bevor das rasante Abenteuer in luftige Höhen startet, üben interessierte Besucher an einem Simulator. Hierbei wird bereits die richtige Fernbedienung verwendet, um einen Einstieg in das Erlebnis Drohnenflug für Neulinge einfach zu gestalten.
Mehr Informationen
Coaching am Simulator
Vor dem Probefliegen am Simulator werden die angehenden Piloten von unseren Promotoren eingewiesen, welche mit dem ein oder anderen nützlichen Tipp aushelfen können.
Mehr Informationen
Training am Simulator
Nun kann man sich in Ruhe mit der Steuerung vertraut machen, um danach in der Arena mit der echten Drohne voll durchstarten zu können.
Mehr Informationen
Die Drohnen
Durch eine an der Drohne angebrachte Kamera steuern die Piloten die Flugobjekte mithilfe von VR-Brillen so, als würden sie selbst im Cockpit sitzen.
Mehr Informationen
Platz nehmen
Interessierte Besucher nehmen in unserem Pilotenbereich Platz.
Mehr Informationen
Startaufstellung
Eine Art VR-Brille wird aufgesetzt.
Mehr Informationen
Das Steuer in die Hand nehmen
Mithilfe des Controllers bestimmt der Pilot Geschwindigkeit, Flugrichtung und Neigung der Drohne.
Mehr Informationen
Inboard Perspektive
Mithilfe der Brille erleben die Piloten die rasanten Manöver hautnah aus der Ich-Perspektive.
Mehr Informationen
Mitfiebern
Außerhalb der Arena können Zuschauer auf Flachbildschirmen beobachten, was die Piloten durch ihre Brillen sehen.
Mehr Informationen
Emotionen
Erleben Sie das Abenteuer FPV!
Mehr Informationen